Diarsia dahlii

(HÜBNER, [1813])

Moorwiesen-Erdeule

 

Noctuidae: Noctuinae

(Eulen)

 

Bestimmung von Falter 1 von Ursula Beutler und Axel Steiner im Lepiforum 1 am 07. 11. 2011.

Vogl.  http://www.lepiforum.de/cgi-bin/forum2010.pl?read=72662

 

 

Flügelspannweite: 32 - 42 mm

 

Raupe: Die erwachsenen Raupen sollen stark variabel sein.

  

Überwinterung: als Raupe

 

Nahrungspflanze der Raupe: gemäss G. Ebert Bd. 7, S. 353 "scheint die Raupe ziemlich polyphag zu sein".

 

Wissenswertes:

Flugzeit Juli - Anfang September

Falter nachtaktiv

 

Ähnliche Arten: D. mendica, D. rubi, D. brunnea und Arten der Gattung Xestia (insbesondere Xestia sexstrigata). Im Zweifelsfalle empfiehlt sich die Untersuchung der Genitalien (aus Fauna Helvetica LEPIDOPTERA, S. 821).

 

Lebensraum: Wälder und Moorgebiete (UK-Moths)

 

Gesamtverbreitung: Eurasiatisch

 

Fundmeldungen aus der Schweiz CSCF: https://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=32282&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&data=on&year=2000

 

 

 

Fundorte

Bild 1: CH VS Goppenstein 1216 m (Bahnhofunterführung, am Licht)

Bild 2: CH BE Hasliberg

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

Links:

http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Diarsia_Dahlii

http://ukmoths.org.uk/show.php?bf=2121

http://www2.nrm.se/en/svenska_fjarilar/d/diarsia_dahlii.html 

 

 

Literatur: Fauna Helvetica LEPIDOPTERA Noctuidae - Pantheidae - Nolidae (Hans-Peter Wymann, Ladislaus Rezbanyai-Reser, Max Hächler) 

 

Update 18. 01. 2017