Pechipogo strigilata

(Linnaeus, 1758)

Bart-Spannereule oder Palpen-Spannereule

Common Fan-Footh

 

Noctuidae: Herminiinae

(Eulen)

 

 

Flügelspannweite:  30 - 35 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist bräunlich. Sie besitzt einen dunklen Rückenstreifen und orangegelbe Segmenteinschnitte. Der Kopf ist braun. Die Raupe hat wenig kurze, transparente Haare. Die Raupen leben von August - Mai (mit Überwinterung).

 

Puppe: Die Puppe ist rotbraun, wobei die Flügelscheiden braun sind und die Segmente rötlich mit braunen Segmenteinschnitten.

 

Überwinterung: als Raupe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: über die Raupennahrungspflanzen gibt es sehr unterschiedliche Angaben. Einige Quellen erwähnen welkes Laub, während andere sehr verschiedene  Pflanzenarten nennen. 

 

Wissenswertes:

Flugzeit Anfang Juni - Anfang August

1 Generation

 

Ähnliche Arten: leichte Ähnlichkeit mit Zanclognatha tarsipennalis, Herminia tarsicrinalis, jedoch eigentlich gut unterscheidbar.

 

Lebensraum: Waldränder, Wegränder, feuchte Berg- und Waldwiesen; vom Flachland bis über 1000 m; kollin - submontan.

 

Verbreitung: von Europa bis Ostchina und Japan. In Europa weit verbreitet, fehlt jedoch auf den Britischen Inseln und einigen Mittelmeerinseln.

 

Fundmeldungen aus der Schweiz: https://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=32605&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&data=on&year=2000

 

 

 

Fundort:

CH BE Hasliberg

Links:

http://lepiforum.eu/cgi-bin/lepiwiki.pl?Pechipogo_Strigilata

http://www.euroleps.ch/seiten/s_art.php?art=noct_strigilata

http://de.wikipedia.org/wiki/Palpen-Spannereule

http://ukmoths.org.uk/show.php?bf=2488

 

Literatur: Fauna Helvetica LEPIDOPTERA Noctuidae - Pantheidae - Nolidae (Hans-Peter Wymann, Ladislaus Rezbanyai-Reser, Max Hächler)

 

Updates 16. 01. 2017