Auchmis detersa

(Esper, 1787)

Berberitzeneule

 

Noctuidae: Hadeninae

(Eulen)

 

 

Flügelspannweite: 40 - 51 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist bräunlich. Sie besitzt seitlich längliche, braune Flecken. Der Kopf ist schwarzbraun. Die Raupe soll gemäss Literatur tagsüber in Bodennähe ruhen. Die Raupen leben von September - Mai (mit Überwinterung).

  

Puppe: Die Verpuppung soll in einem dünnen Kokon stattfinden. Die Puppenruhe soll von unterschiedlich langer Dauer sein und kann 3 Wochen oder auch bis zu 2 Monate betragen. 

 

Überwinterung: als Raupe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Berberis vulgaris (Gew. Berberitze), Berberis thunbergii (Japanische Berberitze)

 

Wissenswertes:

Flugzeit Anfang Juni - Ende August

1 Generation

Falter nachtaktiv

 

Ähnliche Arten: graue Cucullia-Arten

 

Lebensraum: Trockengebüschlandschaften und Waldränder mit Berberitzen, Siedlungsräume mit Zierberberitzen

 

Höhenverbreitung: planar - montan bis über 1000 m

 

Gesamtverbreitung: Mediterrran-vorderasisatisch 

 

Wissenswertes:

Flugzeit Anfang Juni - Ende August

1 Generation

Falter nachtaktiv

 

Lebensraum: Trockengebüschlandschaften und Waldränder mit Berberitzen, Siedlungsräume mit Zierberberitzen

 

Höhenverbreitung: planar - montan bis über 1000 m 

 

Fundmeldungen aus der Schweiz CSCFhttps://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=32121&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&data=on&year=2000

 

 

Fundort

CH BE Hasliberg 1050 m

 

Links:

http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Auchmis_Detersa

http://www.pyrgus.de/Auchmis_detersa.html

http://www.euroleps.ch/seiten/s_art.php?art=noct_detersa

http://de.wikipedia.org/wiki/Berberitzeneule

http://www.schmetterling-raupe.de/art/detersa.htm 

 

Literatur: Fauna Helvetica LEPIDOPTERA Noctuidae - Pantheidae - Nolidae (Hans-Peter Wymann, Ladislaus Rezbanyai-Reser, Max Hächler) 

 

Update  18. 01. 2017