Plutellidae

(Schleier- und Halbmotten)

 

Plutellidae (Schleier- und Halbmotten) 

 

Die Plutellidae sind eine Familie, deren Imagines eine lange, schmale Körperform mit recht langen Fühlern aufweisen. Die Vorderflügel sind im hinteren und Apexbereich leicht breiter und erscheinen von der Seite her betrachtet leicht hochgezogen. Die Falter besitzen oft ein sehr markantes Rückenmuster. Die Raupen der Schleier- und Halbmotten sind noch wenig erforscht. Von den wenigen Raupen, von welchen im Internet Bilder vorhanden sind, überwiegt die grüne Raupenfarbe. Vor der Verpuppung scheint sich die Raupe in ein gitterartiges Netzchen einzuspannen.

 

Die Plutellidae enthalten keine Unterfamilien- sie sind folgendermassen vertreten: 

 

Weltweit kommen die Plutellidae gemäss Wikipedia mit 200 Arten vor. 

In ganz Europa werden 10 Arten aufgeführt (Lepiwiki de. - Stand Juli 2012).

In Mitteleuropa werden 24  Arten aufgeführt (Lepiwiki de.- Stand Juli 2012).

In der Schweiz gibt es über 8 Plutellidae-Arten.

 

(In dieser Homepage ist 1 Art beschrieben.)

 

Zur Ansicht der Fotos und Informationen auf rechte Navigationsleiste klicken.

 

Die Auflistung der Familien, Unterfamilien, Triben  und Arten erfolgt nach

 

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Plutellidae

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Update 03. 01. 2016