Plutella xylostella

(Linnaeus, 1758)

Diamondback Moth

 

 

Plutellidae

Schleier- und Halbmotten

Flügelspannweite: 12 - 18 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist grün.

 

Ei: Die Eier sind länglich und besitzen eine gelblich-weisse Farbe.

 

Puppe: Die Puppe ist länglich und schmal. Die verpuppungsreife Raupe fertigt sich ein netzartiges Gespinst an, worin sie sich dann verpuppt.

  

Nahrungspflanze der Raupe: Brassicaceae (Kohlarten)

 

Wissenswertes:

Flugzeit April - Oktober in Mitteleuropa. In den gemässigten Zonen kommen bis zu 6 Generation vor, wobei die Entwicklungszeit sehr kurz ist.

 

Die Imagines sind variabel gefärbt; es können auch fast ungezeichnete Formen auftreten. 

Falter Nachtaktiv

Gemäss Wikipedia wird diese Art zu den Wanderfaltern gezählt. Ihre Flugbewegungen sind gering. Die Tiere werden vielfach mit Hilfe des Windes fortgetragen, wodurch sie grosse Distanzen überwinden können.

 

 

Lebensraum: überall häufig

 

Gesamtverbreitung: vom Menschen in alle Erdteile verschleppt worden.

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.