Panemeria tenebrata

(Scopoli, 1763)

Hornkraut-Tageulchen

 

Noctuidae: Stiriinae

(Eulenfalter)

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist grün und besitzt einen weissen Seitenstreifen. Sie lebt an den Blüten und Früchten. Die Raupen leben von Juni - August.

  

Ei: Das Weibchen legt die Eier Ende April bis Anfang Mai zwischen die Blüten der Nahrungspflanze ab. 

 

Überwinterung: als Puppe, manchmal 2 - 3 mal.

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Cerastium sp. (Hornkrautarten), Cerastium holosteoides (Gew. Hornkraut), Cerastium fontanum (Acker-Hornkraut), Stellaria media (Vogelmiere)

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit Mai - Juni

Falter tagaktiv

 

Ähnliche Arten: kann ev. mit gewissen Zünslern (Pyralidae-Arten) verwechselt werden.

 

Lebensraum: in mageren, ungedüngten Wiesen mit Hornkraut, an Waldrändern, in Ruderalfluren, an Bahndämmen: vom Flachland bis in montane Regionen.

 

Gesamtverbreitung: Europa bis Ural

 

Fundmeldungen aus der Schweiz CSCFhttps://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=32592&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&data=on&year=2000

 

 

 

Fundorte

Bild 1: CH BE Hasliberg

Bild 2: CH TI Corticiasco Capanna Monte Bar

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

Links:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hornkraut-Tageulchen

http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Panemeria_Tenebrata

http://www.schmetterling-raupe.de/art/tenebrata.htm

http://ukmoths.org.uk/show.php?bf=2397

http://www.euroleps.ch/seiten/s_art.php?art=noct_tenebrata

 

Literatur: Fauna Helvetica LEPIDOPTERA Noctuidae - Pantheidae - Nolidae (Hans-Peter Wymann, Ladislaus Rezbanyai-Reser, Max Hächler)  

 

 

Update 18. 01. 2017