Laspeyria flexula

([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775)

Sicheleule

 

Noctuidae: Aventiinae

(Eulen)

 

 

Flügelspannweite: 26 – 36 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist beige-braun und hat auf dem Rücken ein dunkleres Rautenmuster. Die Beine sind dunkel gefleckt. Die Raupe besitzt einzelne Haare und zum Bauch hin weissliche, bürstenähnliche Borsten. Die Raupen leben von Juli - August und September - April (mit Überwinterung).

  

Puppe: Die Puppe ist braun. Sie besitzt grünliche Segment-Einschnitte.

 

Überwinterung: als Raupe

 

Nahrungspflanze der Raupe: in der Literatur werden Flechten erwähnt.

 

Wissenswertes:

Flugzeit Anfang Juni - Anfang Oktober

2 - 3 Generation

Falter nachtaktiv

 

Ähnliche Arten: keine in der Familie der Noctuidae, jedoch gewisse Ähnlichkeiten mit Sichelflügelfaltern (Drepanidae).

 

Lebensraum: Laub- und Nadelwälder in verschiedenen Höhenlagen, Hochmoore, Streuobstwiesen, Feuchtwiesen, waldnahe Siedlungsräume; kollin - montan.

 

Höhenverbreitung: planar - montan bis ca 1000 m

 

Fundmeldungen aus der Schweiz CSCF: https://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=32442&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&data=on&year=2000

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.