Xestia ditrapezium

([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775)

Trapez-Bodeneule

 

Noctuidae: Noctuinae

(Eulen)

 

 

Flügelspannweite: 35 - 42 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist braungrau, beigebraun oder rötlichbraun. Sie besitzt eine dünne, unterbrochene  Rückenlinie und ein rautenartiges Muster. Unterhalb der Stigmen verläuft ein breites, helleres Band. Die Raupen leben von September - Mai (mit Überwinterung) an krautigen Pflanzen und Laubsträuchern.

 

Puppe: Die Verpuppung findet in der Erde statt.

 

Überwinterung: als Raupe

 

Nahrungspflanze der Raupe: Salix (Weidenarten), Betula (Birken), Rubus idaeus (Himbeere), Prunus spinosa (Schlehe), Vaccinium myrtillus (Heidelbeere)

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit Juni – August

Raupenzeit April - Mai

Falter nachtaktiv

 

Ähnliche Art: Xestia triangulum. Die Vorderflügel von Xestia ditrapezium sind länger und schmaler, meist dunkler und der schwarze Wurzelfleck saumwärts ausgedehnter (Fauna Helvetica LEPIDOPTERA, S. 870).

 

Lebensraum: in allen Gebieten, vom Flachland bis in subalpine Bereiche, in Laub- und Mischwäldern, in Waldlichtungen, an Waldrändern.

 

Gesamtverbreitung: Eurasiatisch 

 

Fundmeldungen aus der Schweiz CSCF: https://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=32736&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&data=on&year=2000

 

 

 

Fundort

CH BE Hasliberg

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

Links:

http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Xestia_Ditrapezium

http://ukmoths.org.uk/show.php?bf=2127

http://en.wikipedia.org/wiki/Xestia_ditrapezium

http://www.pyrgus.de/Xestia_ditrapezium.html

http://www.euroleps.ch/seiten/s_art.php?art=noct_ditrapezium

 

Literatur: Fauna Helvetica LEPIDOPTERA Noctuidae - Pantheidae - Nolidae (Hans-Peter Wymann, Ladislaus Rezbanyai-Reser, Max Hächler)  

 

Update 18. 01. 2017