Xestia ochreago

 (HÜBNER, [1809])

 Gelbliche Alpen-Bodeneule

 

 

Noctuidae: Noctuinae

(Eulen)

 

 

Bild 1 - 3 det. L. Reser per Mail vom 27. 01. 2013 

 

 

Flügelspannweite:  ca 37 - 39  mm (Wikipedia)

 

Raupe: Die Raupen leben von September - Mai (mit Überwinterung) an krautigen Pflanzen (Fauna Helvetica LEPIDOPTERA).

 

Überwinterung: als Raupe (Wikipedia)

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Wikipedia nennt Verbascum (Königskerze), Huflattich (Tussilago farfara)

 

Wissenswertes:

Flugzeit Ende Juni - August (Wikipedia)

1 Generation (Wikipedia)

 

Lebensraum: beide Falter habe ich inmitten von Bergwiesen mit sehr hohem Gras gefunden.

 

Gesamtverbreitung: Sehr disjunkt in einigen Gebirgen Mittel- und Südeuropas (Fauna Helvetica LEPIDOPTERA, S. 876).

 

Fundmeldungen aus der Schweiz CSCF: https://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=32739&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&data=on&year=2000

 

 

Fundort:

CH UR Isental

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

         

         Links:

         http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Xestia_Ochreago

         http://de.wikipedia.org/wiki/Xestia_ochreago

 

Literatur: Fauna Helvetica LEPIDOPTERA Noctuidae - Pantheidae - Nolidae (Hans-Peter Wymann, Ladislaus Rezbanyai-Reser, Max Hächler)  

 

Update 18. 01. 20167