Cucullia umbratica

(Linnaeus, 1758)

Schattenmönch

 

Noctuidae: Cuculliinae

(Eulenfalter)

 

Flügelspannweite: 42 - 52 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist schwarzbraun marmoriert. (Vgl. hier: http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Cucullia_Umbratica. Sie ist nachtaktiv und lebt verborgen. Die Raupen leben von Juni - Oktober.

 

Puppe: Die Verpuppung findet im Boden statt.

 

Überwinterung: als Puppe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: u.a.: Sonchus arvensis (Gänsedistel), Cichorium intybus (Wegwarte), Hieracium spec. (Habichtskraut), Taraxacum (Löwenzahn)

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit Mitte Mai - Mitte August

1 Generation (1-2-jährige Entwicklungsdauer). Andere Quellen nennen 2 Generationen (vgl. Links)  

Raupenzeit Ende Juni - Ende September

Falter dämmerungsaktiv

Erkennungsmerkmal gegenüber andern Cucullia-Arten: Im Vorderflügel-Mittelfeld befindet sich ein ockerfarbener Fleck.

 

Lebensraum: im Offenland, an Waldrändern, in Wiesen, Gärten und Pärken, von der Ebene bis in montane Regionen; kollin - montan.

 

Gesamtverbreitung: Eurasiatisch

 

Fundmeldungen aus der Schweiz CSCF: https://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=32268&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&data=on&year=2000 

 

Fundorte

Bild 1: CH Luzern, am Stadtrand in Buchen-Mischwaldnähe, am Licht

Bild 2: CH VS Goppenstein 1216 m, Bahnhofunterführung am Licht 

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

Links:

http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Cucullia_Umbratica

http://www.euroleps.ch/seiten/s_art.php?art=noct_umbratica

http://de.wikipedia.org/wiki/Schatten-M%C3%B6nch

 

Literatur: Fauna Helvetica LEPIDOPTERA Noctuidae - Pantheidae - Nolidae (Hans-Peter Wymann, Ladislaus Rezbanyai-Reser, Max Hächler)  

 

Update 16. 01. 2017