Noctua comes

HÜBNER, [1813]

Breitflügelige Bandeule

 

Noctuidae: Noctuinae

(Eulenfalter)

 

 

Flügelspannweite: 37 - 45 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist hell- bis dunkelbraun. Auf den

Seiten verläuft ein helles Band mit dreieckförmigen, dunklen Flecken. Der Kopf ist hellbeige und hat zwei schwarze Längsstreifen. Die Raupe wird bis 60 mm lang. Die Raupe lebt von Herbst bis Mitte Mai. Man trifft sie oftmals auch an milden Wintertagen an. Im ersten Stadium ist sie tagaktiv, später frisst sie nachts.

   

Ei: Die Eier werden in Gelegen an die Blätter der Nahrungspflanze oder in unregelmässiger Form an Stängel oder Halme abgelegt.

 

Puppe: Die Puppe ist glänzend rotbraun. Die Verpuppung findet in einem Kokon in der Erde statt.

 

Überwinterung: als Raupe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: verschiedene Kräuter und Holzgewächse.

 

Wissenswertes:

Flugzeit Anfang Juni - Mitte Oktober

1 Generation

Die Falter sind in Aussehen und Färbung sehr variabel.

 

Ähnliche Arten: andere Noctua-Arten

 

Lebensraum: in verschiedenen Biotopen.

 

Gesamtverbreitung: Mediterran-asiatisch

 

Fundmeldungen aus der Schweiz CSCF: https://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=32531&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&data=on&year=2000

 

 

 

Fundort

CH BE Hasliberg

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

Links:

http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Noctua_

http://de.wikipedia.org/wiki/Breitfl%C3%BCgelige_Bandeule

http://www.schmetterling-raupe.de/art/comes.htm

http://www.pyrgus.de/Noctua_comes.html

http://ukmoths.org.uk/show.php?bf=2109

 

 

Literatur: Fauna Helvetica LEPIDOPTERA Noctuidae - Pantheidae - Nolidae (Hans-Peter Wymann, Ladislaus Rezbanyai-Reser, Max Hächler)

 

 

Update 18. 01. 2017