Lacanobia contigua

([Denis & Schiffermüller], 1775)

Pfeilflecken-Kräutereule

Beautiful Brocade

 

Noctuidae: Hadeninae

(Eulen)

 

Flügelspannweite:  32 - 39 mm

 

Raupe: Das Aussehen der erwachsenen Raupe ist farblich variabel und reicht von grün bis gelb oder beige. Sie besitzt markante Schrägstriche und lebt von August bis September.  

 

Puppe: Die Puppe besitzt zwei Spitzen am Kremaster.

 

Überwinterung: Puppe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: In Ebert Bd.7 S. 177 werden folgende Pflanzen erwähnt: Betula alba (Hängebirke), Atriplex spec. (Melde), Rubus fruticosus (Brombeere), Sarothamnus scoparius (Besenginster), Vaccinium myrtillus (Heidelbeere), Vaccinium uliginosum (Moorbeere), Calluna vulgaris (Heidekraut), Gentiana cruciata (Kreuz-Enzian), Campanula rotundifolia (Rundblättrige Glcokenblume) und andere Campanula-Arten.

 

Wissenswertes:

Flugzeit Mai - August

1 Generation 

nachtaktiv

 

Ähnliche Art: Lacanobia thalassina

 

Lebensraum: lichte Wälder, Buschland, Sandrasengebiete; bis ungefähr 2000 m. 

Anmerkung: Fund der abgebildeten Raupe in einer Bergmischwaldlichtung.

 

Verbreitung: Europa bis Ostasien

 

Fundmeldungen aus der Schweiz CSCF: https://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=32482&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&data=on&year=2000