Apamea zeta

(Treitschke, 1825)

Treitschkes Alpen-Grasbüscheleule

 

Noctuidae: Xyleninae

(Eulen)

 

Der Falter wurde bestimmt von Axel Steiner im Lepiforum 1 am 07. 09. 2011. Vgl.  http://www.lepiforum.de/cgi-bin/forum2010.pl?read=66492

http://www.lepiforum.de/cgi-bin/forum2010.pl?read=66506

 

 

Flügelspannweite: 41 - 50 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist gelbweiss. Sie hat dunkle Punktwarzen, aus welchen Haare spriessen. Der Kopf und das Halsschild sind rotbraun. (aus Wikipedia).

Die Raupen leben von August - Mai (mit Überwinterung) an verschiedenen Gräsern.

  

Puppe: Die Verpuppung findet unter Steinen statt.

 

Überwinterung: als Raupe

 

Nahrungspflanze der Raupe: Wikipedia erwähnt verschiedene Gräser als Raupennahrungspflanze.

  

Wissenswertes:

Flugzeit Juni - August

1 Generation

Falter nachtaktiv

 

Ähnliche Arten: Apamea maillardi, Apamea zeta, Apamea platinea, Polia serratilinea

 

Lebensraum: überwiegend in felsigen Regionen.

 

Höhenverbreitung: bis 3000 m

 

Gesamtverbreitung: höhere Gebirge Mittel- und Südeuropas

 

Fundmeldungen aus der Schweiz CSCFhttps://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=32102&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&data=on&year=2000

 

 

 

Fundort

CH VS Saastal, Saas Fee 1800 m

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

Links:

http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Apamea_Zeta

http://de.wikipedia.org/wiki/Apamea_zeta

http://www.euroleps.ch/seiten/s_art.php?art=noct_zeta

 

Literatur: Fauna Helvetica LEPIDOPTERA Noctuidae - Pantheidae - Nolidae (Hans-Peter Wymann, Ladislaus Rezbanyai-Reser, Max Hächler) 

 

Update  18. 01. 2017