Coenotephria tophaceata

(Nebula tophaceata)

([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775)

Grosser Felsen-Bindenspanner

Ash-banded Carpet

 

Geometridae: Larentiinae

(Spanner)

 

 

Flügelspannweite: 25 – 31 mm

 

Raupe: Die Raupe besitzt ein unverwechselbares Rückenmuster. Die beiden an einer Hauswand gefundenen Raupen ruhten während mehreren Tagen am selben Ort ohne sich zu häuten, bis sie plötzlich wieder verschwunden waren. 

Anmerkung: Die Raupe wurde auf Hinweis von Stefan Birrer bestimmt.

 

Puppe: Die Verpuppung erfolgt in einem Gespinst zwischen Pflanzenteilen oder auf der Erde.

 

Nahrungspflanzen der Raupe: verschiedene Galium-Arten (Labkraut) (Wikipedia)

 

Überwinterung: als Raupe

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit Mai - Juni und Juli - November

 

Ähnliche Arten: keine in Europa

 

Lebensraum: vor allem in den Alpen in gebirgigen und felsigen Regionen.

 

 

Fundorte

Bild 1: CH BE Hasliberg

Bild 2: CH VS Goppenstein 1316 m, Bahnhofunterführung am Licht

Bild 3: CH VS Saastal Saas-Fee nach Saas-Almagell

Bild 4: CH VS Täsch nach Zermatt

Bild 5: CH VS Binntal

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.