Gnophos obfuscata

([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775)

Heidelbeer-Steinspanner

 (Scotch Annulet) 

Geometridae: Ennominae

(Spanner)

Anmerkung: Die Steinspanner-Arten sind verwechslungsträchtige Arten und können nur durch Genital-Untersuchung mit Sicherheit bestimmt werden. Da ich keine GU-Untersuchungen durchführe, ist bei der Bestimmung der Fotos keine 100%ige Sicherheit gewährleistet!. Vgl.: 

http://www.lepiforum.de/cgi-bin/1_forum.pl?page=1;md=read;id=16696

Egbert Friedrich: Meinung zu Falter 5 - 7 vgl.:

http://www.lepiforum.de/1_forum.pl?md=read;id=58432

 

Flügelspannweite: 41 - 46 mm

 

Nahrungspflanzen der Raupe: verschiedene Heidekräuter wie Calluna vulgaris (Heidekraut), Vaccinium myrtillus (Heidelbeere) 

 

 

Überwinterung: als Raupe

 

Wissenswertes:

Flugzeit Juli - August

Falter nachtaktiv

 

Lebensraum: auf Berghängen und bei Bergmooren. Ich fand den Falter auf einer Juniperus-Pflanze beim Hopschusee-Moor auf dem Simplonpass

 

Fundorte

Bild 1: CH VS Simplonpass

Bild 2: CH TI Gotthardpass, Lago della Sella 

Bild 3: CH UR Meiental

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.