Cabera exanthemata

(Scopoli, 1763)

Braunstirn-Weissspanner

(Common Wave)

 

Geometridae: Ennominae

(Spanner)

Bild 2 det. Thomas Guggemoos am 26. 08. 2011 im Lepiforum 1

Bilder 5 + 6 det. Lazi Reser per Mail vom 27. 01. 2013

 

 

Flügelspannweite: 26 - 35 mm

 

Raupe: Die Raupe gibt es in zwei Farbvariationen: hellgrün und braun.

 

Überwinterung: als Puppe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: in G. Ebert werden folgende Pflanzen erwähnt: Salix alba (Silberweide), Salix purpurea (Purpur-Weide), Salix caprea (Salweide), Salaix viminalis (Korbweide), Salix aurita (Ohr-Weide), Populus nigra (Schwarzpappel), Populus tremula (Zitterpappel), Betula pendula (Hängebirke), Alnus incana (Grünerle), Alnus glutinosa (Schwarzerle)

 

Wissenswertes:

Flugzeit Mai - Juli (manchmal bis August)

1 - 2 Generationen je nach Höhenlage


Vergleichsansicht mit der ähnlichen Art Cabera pusaria

Cabera exanthemata 

- Gesamteindruck gelblich-weiss mit feiner Rieselung

- 3 gelbliche Querlinien auf der Vorderflügel-Oberseite

- 2 gelbliche Querlinien auf der Hinterflügel-Oberseite

 

Cabera pusaria >

- Gesamteindruck seidiges weiss mit feiner Rieselung

- 3 graue Querlinien auf der Vorderflügel-Oberseite

- 2 hellgraue Querlinien auf der Hinterflügel-Oberseite

 

 


Lebensraum: Wälder, feuchte Waldränder, Gebüsche, Moorgebiete

 

Höhenverbreitung: planar - montan bis 1800 m 

 

Fundorte

Bild 1: CH VS Val d'Anniviers, Zinal, Richtung Barneuza Alpage

Bild 2: CH UR Urserental