Rheumaptera hastata

(Linnaues, 1758)

Grosser Speerspanner

Argent and Sable

 

Geometridae: Larentiinae

(Spanner)

 

 

Flügelspannweite: 34 - 38 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist längs gestreift und kann  braun oder schwarz sein. Sie lebt zwischen zusammen gesponnenen Blättern.

 

Ei: Das Ei ist gelblich.

 

Puppe: Die Puppe ist rotbraun. 

 

Überwinterung: als Puppe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Gemäss Literatur (Geometrid Moths of Europe Vo.l. 3) polyphag, jedoch  mit Vorliebe an Betula pendula (Birke), aber auch an Vaccinium uliginosum (Rauschbeere), Vaccinium myrtillus (Heidelbeere). Auch Alpenrose wird als Raupennahrung erwähnt (Lepiforum).

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit Mai - August (je nach Höhenlage) gemäss VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1914)

Raupen Juni - August

1 Generation

 

Ähnliche Art: Rheumaptera subhastata. (Dieser Falter ist durchschnittlich etwas kleiner und feiner und fliegt von Mai - Juni.  Er lebt in Hochmooren und in Nadelwäldern mit Zwergsträuchern.)

Vergleichsansichtslink: http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Rheumaptera_Subhastata

 

Lebensraum: vor allem in feuchten Wäldern, bis ca 1900 m.

 

 

Fundorte

Bild 1: CH VS Laggintal

Bild 2: CH OW Glaubenberg

Bild 3: CH OW Pilatusgebiet Märenschlag

Bild 4: CH GR Calancatal Alp di Stabveder zur Alp di Rossiglion

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.