Siona lineata

(Scopoli, 1763)

Schwarzaderspanner

(Black-veined Moth)

 

Geometridae: Ennominae

(Spanner)

 

 

Flügelspannweite: 35 - 48 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist gelbgrau und hat eine dunkelbraune Rückenlinie.

 

Ei: Das Ei ist dunkelgelb und länglich. Die Eier werden reihenweise an die Nahrungspflanze abgelegt.

Eigene Beobachtung: Das Ei wurde an ein kleines Gras tief in die Bodenvegetation abgelegt. Die Eiablage fand auf einer Alpmatte mit Zwergerlengebüsch statt.

 

Puppe: Die Verpuppung erfolgt in einem Gespinst am Pflanzenstängel.

 

Überwinterung: als Raupe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Origanum vulgare (Dost), Achillea (Schafgarbe), Plantago (Wegerich), Hypericum (Johanniskraut), Campanula (Glockenblume), Thymus (Thymian), Taraxacum (Löwenzahn)

  

 

Wissenswertes:

Flugzeit Ende Mai - Anfang Juli

1 Generation

Falter tag- und nachtaktiv

 

Ähnliche Art: keine (Kann von Weitem mit einer Pieridae-Art verwechselt werden.)

 

Lebensraum: auf Magerwiesen, in Wald- und Moorwiesen, an Waldsäumen und auf Bergwiesen, in ganz Europa verbreitet, stellenweise nur lokal.  


Fundorte4: 

Bild 1: CH VS Col de Verne

Bild 2: CH GR Val Müstair Fuldera

Bild 3: CH OW Giswil Usser Allmend

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.