Xanthorhoe fluctuata

(Linnaeus, 1758)

Garten-Blattspanner

Garden Carpet

 

Geometridae: Larentiinae

(Spanner)


Flügelspannweite: 18 - 25 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist in der Farbe variabel.

  

Puppe: Die Verpuppung findet in einem Kokon in der Erde statt.

 

Überwinterung: als Puppe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: verschiedene, niedrig wachsende Pflanzen (Leraut); Lobularia maritima (Silberkraut), Alliaria petiolata (Knoblauchsrauke) (Ebert Bd. 8, S. 261);  Cheiranthus (Goldlack), Brassica (Kohl) und andere Korbblütler (Wikipedia).

 

Wissenswertes:

Flugzeit April - Oktober

2 oder mehr Generationen

Falter dämmerungs- und nachtaktiv

 

Vergleichsansicht mit der ähnlichen Art  Epirrhoe galiata

Xanthorhoe fluctuata 

- Flügelspannweite 21 - 23 mm

- Vorderflügel-Oberseite: dunkles Mittelband in der Regel nicht durchgehend, kann jedoch  auch stärker gezeichnet sein

 

Epirrhoe galiata >

- Flügelspannweite 22 - 25 mm

- Vorderflügel-Oberseite mit breitem, dunklem Mittelband

- Mittellinie deutlich herausgehoben aus weissem Hintergrund

 


Eine weitere ähnliche Art ist Xanthorhoe oxybiata (fliegt nicht in der Schweiz)

Vgl.:http://lepiforum.eu/cgi-bin/lepiwiki.pl?Xanthorhoe_Oxybiata

 

 

Lebensraum: fast überall - häufiger Nachtfalter

 

Fundorte

Bild 1: CH BE Hasliberg

Bild 2: CH VS Saastal, Saas Almagell 1800 m