Phaiogramma etruscaria

(Zeller, 1849)

(Etruscan Viridian)

 

Geometridae: Geometrinae Tribus Hemitheini

(Spanner)

 

 

Flügelspannweite:  20 - 25 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe kommt in brauner und grüner Farbvariante vor. 


Überwinterung: als Puppe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Pimpinella saxifraga (Kleine Bibernelle), Peucedanum areoselinum (Haarstrang), Leraut nennt u. a. noch folgende Pflanzen: Seseli, Anthriscus

 

Wissenswertes:

Flugzeit Mai - Juni und Juli - August

2 Generationen

 

Ähnliche Art: Phaiogramma faustinata

Vgl.:http://lepiforum.eu/cgi-bin/lepiwiki.pl?Phaiogramma_Faustinata

 

Vergleichsansicht mit anderen ähnlichen Arten

Phaiogramma etruscaria 

- Flügelspannweite 20 - 23 mm

- Flügelfarbe grün

- Vorderflügel mit 2 weissen Querlinien

- Hinterflügel mit 1 weissen Querlinie

 

Campaea margaritata >

- Flügelspannweite 36 - 50 mm

-  Flügel Grundfarbe grünlich

- Vorderflügel mit 2 weissen, breiten Querlinien mit grüner Schattierung

- Hinterflügel mit 1 weissen Querlinie, mit grüner Schattierung

 

Hemistola chrysoprasaria >

- Flügelspannweite 26 - 35 mm

- Flügelfarbe helles türkisgrün

- Vorderflügel mit 2 weissen, dünnen Querlinien

- Hinterflügel mit 1 weissen Querlinie

 



Lebensraum: Der Falter befand sich in der Buschvegetation am Rhôhnekanal.

Fundort 

Frankreich, Montélimar am Rhôhnekanal, 100 m 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.