Idaea filicata

(HÜBNER, [1799])

 

Lustrous Least Carpet

 

Geometridae: Sterrhinae

(Spanner)

 

Flügelspannweite: 12 - 21 mm (2. Generation wesentlich kleiner)

  

Raupe: Die erwachsene Raupe ist bräunlich, kurz und kompakt. Sie hat deutliche Einschnürungen. Der Rücken und die Seiten sind mit Borsten besetzt. Die Rücken- und Seitenlinien sind nur undeutlich vorhanden und oft unterbrochen. Der Kopf ist hellbraun.

 

Puppe: Die Puppe ist braun und matt glänzend.

 

Nahrungspflanze der Raupe: Dianthus (Nelken), Veronica (Ehrenpreis)

 

Wissenswertes:

Flugzeit Mai - September

2 - 3 Generationen

Grundfarbe und Zeichnung sind variabel

Ähnliche Art: Idaea rusticata

 

Vergleichsansicht mit der ähnlichen Art Idaea rusticata

Idaea filicata 

Vorderflügel-Oberseite

- braune Binde mehr ausgefüllt zum Kopf hin und nur schwach gewellt

- schwarze Diskalpunkte oft am Rande oder ausserhalb der braunen Binde


Hinterflügel-Oberseite

- graues Band nur schwach oder gar nicht  ausgefüllt

- schwarzer Diskalpunkt scheint eher in einem weissen Feld zu sein

 

Idaea rusticata >

Vorderflügel-Oberseite

- braune Binde gewellt und mehr freistehend

- schwarze Diskalpunkte in die braune Binde eingefügt


Hinterflügel-Oberseite

- relativ ausgefüllte graue Binde mit eingefügtem schwarzen Diskalpunkt

 


 

Lebensraum: an warmen Hängen, in der mediteranen Macchia; vom Flachland bis ca 800 m.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.