Scopula umbelaria

(HÜBNER, [1813])

Schwalbenwurz-Kleinspanner

Calcareous Wave

 

Geometridae: Sterrhinae

(Spanner)

 

Der oben abgebildete Falter ist nicht 100% sicher bestimmbar. Da Idaea subsericeata ähnlich aussieht, könnte es sich auch um diesen Falter handeln. Entscheidend ist die Grösse des Falters. Scopula umbelaria ist die grösste europäische Art. Aber das ist anhand der Fotografie nicht bestimmbar. Vgl.

http://www.lepiforum.de/cgi-bin/forum2010.pl?read=35611

 

Flügelspannweite: 28 – 32 mm

 

Überwinterung: als Raupe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: verschiedene niedrig wachsende Pflanzen und Sträucher inkl. Asclepiadaceae (aus Leraut, Vol. 2)

 

Wissenswertes:

Flugzeit Mai - Juni

1 Generation

selten und lokal

 

Lebensraum: in Lichtungen, in sonnigen und bewaldeten Gebieten, an gut exponierten Hängen, im Flachland und auf Hügeln.  

 

Fundort

Frankreich, Rhônekanal bei Montélimar 100 m

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.