Selidosema brunnearia

(De Villers, 1789)

Purpurgrauer  Heide-Tagspanner

Bordered Grey

 

Geometridae: Ennominae

 

(Spanner)

Flügelspannweite:  Männchen: 31 - 40 mm; Weibchen: 25 - 26 mm (Leraut)

 

Überwinterung: als Raupe

 

Verpuppung: Die Verpuppung soll in der Erde stattfinden.

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Calluna (Leraut);

G. Ebert Bd. 9, S. 468 erwähnt krautige Pflanzen u.a.: Sanguisorba minor (Kleiner Wiesenknopf), Cytisus nigricans (Schwarzwerdender Geissklee), Coronilla varia (Kronwicke), Galium mollugo (Wiesen-Labkraut)

Wissenswertes:

Flugzeit Juli - Ende August (Leraut). Ich fand den Falter am 03. 09. 2013

1 Generation

 

Ähnliche Art: Selidosema plumaria, welche Art in der Schweiz offenbar nur im Münstertal vorkommt (vgl.: http://www.pieris.ch/seiten/main.php?page=art&art=geo_plumaria)

 

Lebensraum: trockenwarme Habitate 

 

Verbreitung: Europa, Nord-Afrika, Mittlerer Osten. In Europa meist überall, ausgenommen im extremen Norden (Leraut).

Fundort:

CH VS Täsch nach Zermatt