Pseudopanthera macularia

(Linnaeus, 1758)

Fleckenspanner oder Pantherfalter

(Speckled Yellow)

 

Geometridae: Ennominae

(Spanner)

 

Flügelspannweite: 23 - 28 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist hellgrün und besitzt weisse Längsstreifen. Seitlich befindet sich eine dunklere, grüne Linie, welche unten weiss gesäumt ist. 

 

Puppe: Die Verpuppung findet am Boden in einem mit Erdteilen und Moos vermischten Gespinst statt.

 

Überwinterung: als Puppe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Lamium maculatum (Gefleckte Taubnessel), Stachys recta (Aufrechter Ziest), Ononis spinosa (Dornige Hauhechel), Mentha longifolia (Rossminze)

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit Mitte April - Anfang Juli

1 Generation

Falter tagaktiv

Ähnliche Art: keine

 

Lebensraum: an sonnigen Waldrändern und in sonnigem, trockenem Gelände

 

Anmerkung: Der Falter ist häufig anzutreffen.

 

 

Fundorte 

Bild 1 + 2: CH BE Hasliberg

Bild 3: CH GR Kunkelspass 1300 m, in Waldlichtung

Bild 4: CH TI Malcantone, Alpe di Coransù, 1000 m

Bild 5: CH TI Gresso Monte

Bild 6: CH VS Col de Verne

  

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.