Odezia atrata

(Linnaues, 1758)

Schwarzspanner, Kaminfegerle

Chimney Sweeper 

 

Geometridae: Larentiinae

(Spanner)

 

Flügelspannweite: 23 – 30 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist lang, schlank und grün oder braun. Sie besitzt einen dunklen Rückenstreifen und feine Längslinien, ferner eine rötliche, dreieckige Hinterleibsspitze. Kopf und Füsse sind grün oder beige.

 

Ei: Die Eier werden in die Vegetation fallen gelassen.

 

Puppe: Die Verpuppung findet in einem lockeren Gespinst unter der Erde statt.

 

Überwinterung: als Ei

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Doldenblütengewächse wie Anthriscus sylvestris (Wiesenkerbel), Chaerophyllum hirsutum (Kälberkropf), Chaerophyllum temulum (Hecken-Kälberkropf)

  

 

Wissenswertes:

Flugzeit Ende Mai - August

1 Generation

Falter tagaktiv

 

Ähnliche Arten: keine

 

Lebensraum: auf Moos- und Waldwiesen, an grasreichen Waldrändern, in Ufergebieten, auf Bergwiesen; bis 2400 m. 

 

 

Fundorte

Bild 1: CH BE Hasliberg Richtung Giebel

Bild 2: CH UR Brunnital

Bild 3: CH BE Engstlenalp Spycherflue

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.