Eupithecia semigraphata

Bruand, 1850

Dost-Blütenspanner

 

 

Geometridae: Larentiinae

(Spanner)

 

 

Raupe: Die Raupe ist schlank, hellbraun mit einem mehr oder weniger stark ausgeprägten Rautenmuster. Sie lebt ab Mitte Juli - Anfang Oktober.

  

Puppe: leuchtend orange-braun

 

Ei: Die Eier sind weiss, später werden sie hell-orange.

 

Überwinterung als Puppe

  

Nahrungspflanzen der Raupe: Origanum vulgare (Dost oder Majoran), Thymus pulegoides und andere Thymianarten.

Wissenswertes:

Flugzeit Ende Juni - Ende Juli

 

Ähnliche Art: Eupithecia impurata.  Die Raupe lebt jedoch an Glockenblume, während die Raupe von Eupithecia impurata  an Majoran lebt. Die Art kann durch Zucht anhand der Nahrungspflanze sicher bestimmt werden. 

 

Lebensraum: sehr warme Felslandschaften mit Majoran und Thymian. Schotterflächen, Weinberge, Steinbrüche; bis 1500 m.

 

Verbreitung: Europäisch, Kollin bis submontan.