Eupithecia icterata

(VILLERS, 1789)

Schafgarben-Blütenspanner

Tawny-speckled Pug 


Geometridae: Larentiinae

(Spanner)

 

Falter Nr. 4 wurde bestimmt von Egbert Friedrich im Lepiforum 1 am  17. 10. 2012.

Vgl: http://www.lepiforum.de/cgi-bin/1_forum.pl?page=1;md=read;id=18223

 

 

Flügelspannweite: 22 - 24 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist schlank, braun und hat dunkelbraune Längslinien und eine dunkelbraune Rautenzeichnung. Sie wird bis 25 mm lang. Die Raupe frisst an den Blättern.

 

Ei: Das Ei ist bei der Ablage weiss, es wird später gelborange. 

 

Puppe: Die Puppe wird 9 mm lang. Sie ist glänzend braun.

 

Überwinterung: als Puppe

 

Nahrungspflanze der Raupe: Achillea millefolium (Schafgarbe)

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit Mitte Juli - Mitte September

 

Ähnliche Arten: keine

 

Lebensraum: Feld-, Weg- und Strassenränder, Gehölzsäume, Geröllhalden. Steinbrüche

 

          Fundstelle der Raupe in Mauernische (Vordergrund) in Bodenvegetation

 

Die Angaben stammen aus "Blütenspanner Mitteleuropas" von Hans-Joachim Weigt. 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.