Aplocera plagiata

(LINNAEUS, 1758)

Grosser Johanniskraut-Spanner

Treble-bar

 

Geometridae: Larentiinae Tribus Chesiadini

(Spanner)

Flügelspannweite:  30 - 38 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist rotbraun und besitzt einen dunkleren Rückenstreifen sowie einen weissen Seitenstreifen, unterstrichen mit einem schwarzen Streifen. Die Bauchseite ist dunkler gefärbt.

 

Ei: Das Ei ist länglich und weisslich.

 

Puppe: Die Puppe ist goldbraun, die Segmentringe sind dunkler.

 

Überwinterung: als Raupe

 

Nahrungspflanze der Raupe: monophag an Hypericum (normalerweise an Hypericum perforatum) (A. Hausmann "The Geometrid Moths of Europe" Vol. 3 S. 466 )

Wissenswertes:

Flugzeit Ende Mai - Mitte Juli und Ende Juli - Ende September (A. Hausmann)

2 Generationen

 

Ähnliche Art: Aplocera efformata, Aplocera cretica

 

Lebensraum: xerothermophile bis mesophile Habitate, gerne im Offenland wie Dünen, Wiesen, Steinhalden, Felshalden, Strassenränder

 

Verbreitung: Holarctic, weit verbreitet in Europa

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.