Alsophila aescularia

([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775)

Frühlings-Kreuzflügel

(March Moth)

 

Geometridae: Oenochrominae

(Spanner)

 

 

Flügelspannweite: 25 – 35 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist grün und hat eine feine, weisse Seitenlinie. Auf dem Rücken verlaufen in Längsrichtung ganz feine, weisse Linien. Bei den Segmenten befindet sich je eine feine, gelbe Querlinie. Der Kopf und die Füsse sind grün. Die Raupe ähnelt derjenigen des kleinen Frostspanners, besitzt jedoch ein zusätzliches Beinpaar.

 

Ei: Die Eier werden ringförmig um die Zweigspitzen abgelegt.

 

Puppe: Die Puppe ist rotbraun.

 

Überwinterung: als Puppe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Quercus robur (Stieleiche), Fagus sylvatica (Rotbuche), Acer pseudoplantanus (Bergahorn), Prunus spinosa (Schlehe), Crataegus (Weissdorn)

 

Wissenswertes:

Flugzeit: Mitte Februar - Mitte Mai

1 Generation

Das Weibchen ist vollständig flügellos. Es besitzt einen breiten Haarbusch am Hinterleibsende.

 

Ähnliche Art: Alsophila aceraria , die jedoch im Herbst fliegt.

 

 

Lebensraum:  lichte Laubwälder, Bergwälder, Auenwälder, Schlehenhecken, Obstplantagen, Gärten- und Pärke

 

Fundorte

Bild 1: CH BE Hasliberg 1050 m

Bild 2 + 3: CH BE Hasliberg 1240 m

Bild 4: CH UR Flüelen