Pseudochazara anthelea amalthea

(Frivaldsky, 1845)

Weissband-Samtfalter

 

Nymphalidae: Satyrinae Tribus Satyrini Subtribus Satyrina

(Edelfalter)

 

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit gemäss Literatur Ende Mai - Anfang Juli

 

Hesselbarth et al. (1995 [Die Tagfalter der Türkei]) schreiben zur Nominatunterart: "In manchen Jahren erscheinen die ersten Männchen im Becken des Tuz Gölü bereits Ende Mai. Die Hauptflugzeit erstreckt sich jedoch von Ende Juni bis Ende Juli; Weibchen wurden noch bis Anfang Oktober angetroffen." Bei anderen Pseudochazara-Arten ist definitiv von Übersommerung von Faltern (Weibchen) die Rede, offensichtlich liefert das auch hier die Erklärung. Nach den diversen Zuchtangaben zu Pseudochazara-Arten darf man davon ausgehen, dass die junge Raupe an nicht zu kalten Tagen im Winter weiterfrisst. Sie sollte in jedem Fall das Überwinterungsstadium sein.

Viele Grüße

Erwin Rennwald  (Vgl. dazu:  http://www.lepiforum.de/cgi-bin/2_forum.pl?read=66701 und  http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Pseudochazara_Anthelea

  

1 Generation

 

Lebensraum: in trockenen, steinigen Hängen und Schluchten zwischen Sträuchern, im lichten Kiefern- oder Laubwald; 500 - 1800 m 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

Links:

http://en.wikipedia.org/wiki/Pseudochazara_anthelea



Update 09. 01. 2015