Lasiommata petropolitana

(Fabricius, 1787)

Braunscheckauge

 

Nymphalidae: Satyrinae Tr. Elymiini

(Edelfalter)

 

 

 

Flügelspannweite:  38 - 42 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist grün. Sie besitzt kurze Haare. Auf der Seite befinden sich helle Längsstreifen. Auf dem Rücken ist eine dunklere Linie sichtbar.

 

Ei: Das Ei ist weisslich bis hellgrün. Die Eier werden einzeln an dürre Pflanzenteile abgelegt.

 

Puppe: Die Puppe ist hell. Meine fotografierten Puppen befanden sich unter Felsvorsprüngen.

 

Überwinterung: als Raupe

 

Nahrungspflanze der Raupe: Calamagrostis epigejos (Landreitgras), Festuca ovina (Schafschwingel), Dactylis glomerata (Gew. Knäuelgras)

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit Ende April - Ende Juli

1 Generation


Ähnliche Art: Lasiommata maera

 

Lebensraum: in Waldlichtungen und an Waldrändern, in steinigen und felsigen Schluchten

 

Verbreitung in der Schweiz vgl.: http://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=31246&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&year=2000

 

 

 

Fundorte

Bild 1: CH BE Hasliberg

Bild 2: CH VS Zwischbergental

Bild 3: Ried-Mörel zur Riederalp 1560 m

Bild 4: CH VS Montagne de Fecon

Bild 5: CH GR Calancatal, Motton

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.