Euphydryas intermedia

(Ménétries, 1859)

Amur-Scheckenfalter

 

Nymphalidae: Nymphalinae Tr. Melitaeini

(Edelfalter: Scheckenfalter)

 

 

 

Flügelspannweite:  38 - 45  mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist schwarz und hat auf dem Rücken eine doppelte gelbe Fleckenreihe, ebenso gelbe Flecken an den Seiten. Die Raupe hat stark verzweigte Dornen.

 

Ei: Das Ei ist bei der Ablage goldfarben, es wird später braun. Die Eiablage erfolgt in Häufchen an die Blattunterseite der Nahrungspflanze.

 

Puppe: Die Puppe ist weiss und besitzt schwarze und gelbe Flecken. Sie befestigt sich an Steinen oder an Pflanzenteilen.

 

Überwinterung: als Raupe (Entwicklungsdauer 2 Jahre)

 

Nahrungspflanze der Raupe: Lonicera caerulea (Blaue Heckenkirsche)

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit Ende Juni - Anfang August


Ähnliche Art: Euphydryas maturna (nicht in der Schweiz)

 

Lebensraum: in Waldlichtungen, an Bachläufen. Sommertrockenheit und lange, kalte Winter stellen die gewünschte Klimasituation dar.

 

Verbreitung in der Schweiz vgl.: http://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=31172&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&year=2000

 

 

Fundort:

CH UR Urserental bei Zumdorf 1500 m

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.