Pontia daplidice

(Linnaeus, 1758)

Resedafalter

Bath White

 

Pieridae: Pierinae Tr. Pierini

(Weisslinge)

 

 

 

Flügelspannweite:  35 - 45 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist blaugrau und besitzt vier gelbweisse Längsstreifen und schwarze Punkte. Sie hat kurze Haare und wird bis 25 mm lang.  

 

Ei: Das Ei ist bei der Ablage gelb. Später verändert sich die Farbe in orangerot. Die Eier werden einzeln an Blüten oder Blätter der Nahrungspflanze abgelegt.

 

Puppe: Die Puppe ist graublau und besitzt verwaschene Flecken und Punkte.

 

Überwinterung: als Puppe

 

Nahrungspflanze der Raupe: Reseda lutea (Wau), Reseda luteola (Färber-Wau), sowie verschiedene Brassicaceae-Arten 

 

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit April - Oktober, auf den Kan. Inseln ganzjährig (in Europa Wanderfalter)

mehrere Generation

 

Lebensraum: an blütenreichen sonnigen, trockenen Orten, vor allem in Südeuropa; in der Schweiz im Wallis und Tessin.

 

 

 

Fundorte

Bild 1: Spanien Kanarische Inseln La Gomera Playa Santiago

Bild 2: Spanien, Kanarische Inseln, Gran Canaria, Barranco de Tasartico 200 m

Bild 3: Frankreich, Provence, Avignon, Rhônekanal

Bild 4: Spanien, Kan. Inseln, Tenerife, Barranco del Rey

Bild 5: Spanien, Kan. Inseln, Gran Canaria, Cruz Verde

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.