Ptilodon capucina

(LINNAEUS, 1758)

Kamel-Zahnspinner

Coxcomb Prominent

 

Notodoninae: Notodontini

(Zahnspinner)

 

Flügelspannweite:  Männchen 30 - 42 mm; Weibchen 37 - 45 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist variabel. Sie wird bis 30 mm lang. Seitlich auf Stigmenhöhe befindet sich je ein weiss/gelber Streifen. Auf dem Rücken verläuft eine dunkle Linie. Die schwarzen Stigmen sind weiss umrandet. Nebenan befinden sich rote und gelbe Flecken. Am hinteren Ende sind zwei rote Zapfen vorhanden.  

 

Ei: Das Ei ist weiss und rundlich. Es besitzt eine dunkle Mikropyle.

 

Puppe: Die Puppe ist rotbraun bis dunkelbraun und glänzend.

 

Überwinterung: als Puppe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Betula (Birke), Alnus (Erle), Salix caprea (Salweide), Acer pseudoplantanus (Bergahorn) (Schmetterlinge und ihre Lebensräume, Bd. 2, S. 487)

Wikipedia nennt verschiedene Laubbäume und Sträucher

 

Wissenswertes:

Flugzeit Ende April - Anfang Juli und Mitte Juli - Mitte August

2 sich vermutlich überschneidende Generationen

Fühler beim Männchen doppelt sägezähnig; bei Weibchen kurz sägezähnig

 

Lebensraum: Laubwälder, Hecken, Gebüsche, Gärten, Parkanlagen

 

Verbreitung: von Europa bis Ostasien (Wikipedia)

 

Verbreitung in der Schweiz vgl.: http://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=31928&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&year=2000

 

Fundort

CH BE Hasliberg

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.