Lasiocampa trifolii

(Denis & Schiffermüller, 1775)

Kleespinner

Grass Eggar

 

Lasiocampidae

(Glucken)

 

Flügelspannweite: Männchen 30 - 40 mm; Weibchen 42 - 67 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist ca 75 mm lang. Sie ist dicht mit ockerbraunen Haaren versehen, welche seitlich länger sind als auf dem Rücken. Lateral befinden sich ockerfarbene Kommastriche. Der Kopf ist rostbraun, schwarz oder hell schmutzig gelb. Die Bauchseite ist glänzend graubraun und hat eine schwarze Einsprenkelung. Jüngere Raupen haben leuchtend hellblau gefärbte Einschnitte. Die Raupe besitzt Brennhaare, welche bei empfindlichen Personen zu juckenden Hautausschlägen führen kann. Die Raupen leben einzeln und versteckt im Gras. 

  

Ei: Das Ei ist oval, weisslich und besitzt dunkle Schlieren.

 

Puppe: Die Puppe ist walzenförmig und dickleibig. In der Farbe ist sie hellgrau oder gelblich. Sie ruht in einem hellbraunen, zylinderförmigen Kokon, der dicht mit Brennhaaren besetzt ist.

 

Überwinterung: als Ei, ev. auch als Jungraupe. Es kann bis zu zweimaligem Überliegen kommen. 

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Anthoxanthum odoratum (Gemeines Ruchgras), Molinia caerulea (Blaues Pfeifengras), Cytisus scoparius (Besenginster), Dactylis glomerata (Knäuelgras), Primula (Primel), Alchemilla (Schafgarbe), Medicago (Luzerne) Ononis spinosa (Dornige Hauhechel) 

 

Wissenswertes:

Flugzeit Ende Juli - Ende September

1 Generation

Die Flügelfarbe der Männchen ist sehr variabel. Sie reicht von gelblich-grau bis tief rotbraun. Männchen haben doppelt gekämmte Fühler, Weibchen fein gekämmte.

 

Lebensraum: Magerwiesen, Trockenrasen an Südhängen, Callunaheiden auf sandigem Boden, trockene Bahndämme, aufgelassene Rebberge, auch auf nassen Riedwiesen; bis 1200 m.

 

Verbreitung in der Schweiz vgl.: 

http://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=30910&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&year=1990

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.