Thymelicus acteon

(Rottemburg, 1775)

Mattscheckiger Braundickkopffalter

 

Hesperiidae: Hesperiinae

(Dickkopffalter)

 

 

 

Flügelspannweite:  25 - 30 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist hellgrün und besitzt einen dunkleren Rückenstreifen, der in der Mitte aufgehellt und beidseits von einem weisslichen Streifen umsäumt ist. Der Kopf ist hellgrün und zeigt feine, helle Längsstreifen.

 

Ei: Das Ei ist perlmuttfarbig grüngelb und länglich bis oval. Meist werden mehrere Eier in einer Reihe auf die Blattunterseite der Nahrungspflanze abgelegt.

 

Puppe: Die Puppe ist hellgrün bis gelblich. Die Verpuppung findet meistens in Längsrichtung eines Grashalmes in einem lose gesponnenen Kokon statt, in welchem sich die Raupe mittels Gürtelfadens befestigt.

 

Überwinterung: als frisch geschlüpftes Räupchen

 

Nahrungspflanze der Raupe: verschiedene Gräser wie Brachypodium pinnatum (Fiederzwencke), Brachypodium sylvaticum (Waldzwencke), Agropyron repens (Kriechende Quecke), Calamagrostis epigejos (Landreitgras)

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit Juni – Anfang August

1 Generation

 

Lebensraum: an warmen, sonnigen, grasigen und blütenreichen Stellen zwischen Sträuchern 

 

Verbreitung in der Schweiz vgl.: http://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=31026&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&year=2000

 

 

Fundort

CH VS Felsensteppe 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.