Heteropterus morpheus

(Pallas, 1771)

Spiegelfleck-Dickkopffalter

 

Hesperiidae: Heteropterinae

(Dickkopffalter)

 

Flügelspannweite: 28 - 31 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist hellgrün, der Kopf ist braun und längsgestreift. Die Rückenlinie ist dunkler gefärbt. Die Raupe ist kurz behaart. Die Jungraupe lebt in einem zu einem Röhrchen zusammen gesponnenen Blatt.  

  

Ei: Das Ei ist weisslich-gelb und rundlich. Es besitzt Längsrippen. Die Eier werden einzeln oder mehrere miteinander auf die Unterlage abgelegt.

 

Puppe: Die sehr schlanke Puppe ist hellgrün. Sie hat feine Längsstreifen. Die Verpuppung findet in einem Blattgehäuse statt.

 

Überwinterung: als junge Raupe

 

Nahrungspflanze der Raupe: Molinia caerulea (Blaues Pfeifengras)

 

Wissenswertes:

Flugzeit Mitte/Ende Juni - Mitte August

1 Generation

Die Anzahl der gelben Flecken auf der Vorderflügeloberseite kann stark variieren.

 

Lebensraum: verschieden, Steinbrüche, Schwemmland, Sankbänke, Wasserdruckstellen, angerissene Böschungen, lockere Kastanienwälder.

 

Fundstelle:  angerissene Böschung in lockerem Kastanienwald

 

Verbreitung in der Schweiz vgl.: http://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=31011&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&year=2000

 

 

Fundort

CH TI Verzascatal Vogorno Alpe Odro 1282 m

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.