Zygaena purpuralis

(Brünnich, 1763)

Thymian-Widderchen

 

Zygaenidae: Zygaeninae

Widderchen

 

 

Flügelspannweite: 28 - 35 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe wird bis 20 mm lang. Sie ist graugelb, olivgrün oder bräunlich. Sie besitzt auf jedem Segment einen gelben und einen schwarzen Punkt. Kopf, Beine und Stigmen sind schwarzbraun.  

 

Ei: Das Ei ist gelb. Das Weibchen legt die Eier in Häufchen mehrlagig an die Blattunterseite der Nahrungspflanze.

 

Puppe: Die Verpuppung findet Ende Mai in einem Kokon auf dem Boden, auf Steinen oder an Grashalmen statt.

 

Überwinterung: als Raupe, manchmal zweimal.

 

Nahrungspflanze der Raupe: Thymus pulegioides (Thymian)

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit Ende Mai - Anfang August

1 Generation

Zygaena purpuralis und Zygaena minos können als Falter rein äusserlich nicht voneinander unterschieden werden. Die Bestimmung ist daher nicht 100%ig sicher.

  

Lebensraum: vor allem in Berggebieten an offenen Trockenstandorten, besonders auf kalkhaltigen Böden; bis über 2000 m.

 

Verbreitung in der Schweiz vgl.: 

http://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=29328&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&year=2000

 

 

Fundorte:

Bild 1: CH VS Zwischbergental

Bild. 2: CH VS Laggintal

Bild 3: CH VS Gantertal bei Schallberg

Bild 4: CH VS Binntal, Heiligkreuz

Bild 5: Italien Onsernonetal Alpe Monfraccio

Bild 6: CH VS Saastal, Saas Almagell, Moosgufer, alter Militärweg

 

 

  

Die Angaben sind dem Buch "Schmetterlinge und ihre Lebensräume" Bd. 2, der Schweizerischen Lepidopterologen-Arbeitsgruppe entnommen.

 

Links:

http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Zygaena_Purpuralis

http://www.lepiforum.de/cgi-bin/2_forum.pl?noframes;read=66088

http://de.wikipedia.org/wiki/Thymian-Widderchen

http://www.pyrgus.de/Zygaena_purpuralis.html 

 

Update 09. 12. 2017