Adscita geryon

(Hübner, [1813])

Sonnenröschen-Grünwidderchen

The Cistus Forester

 

Zygaenidae: Procridinae

 

(Widderchen)

Nachdem sich Grünzygaenen nur durch Genitaluntersuchung sicher bestimmen lassen, gelten diese Falter als nicht 100%ig sicher bestimmt.

 

 

Flügelspannweite:  20 - 25 mm

 

Ei: das Ei ist gelb und länglich.

 

Raupe: Die erwachsene, behaarte, dunkle Raupe besitzt ein breites, helles Rückenmuster. 

 

Puppe: Die orangebraune Puppe befindet sich in einem zarten Kokon.

 

Überwinterung: als Raupe

 

 

Nahrungspflanze der Raupe: Helianthemum nummularium

Wissenswertes:

Flugzeit Anfang Juni - Mitte August

1 Generation

 

Ähnliche Arten:  alle Grünzygaenen

 

Lebensraum: in verschiedenen Habitaten der montanen bis oberen alpinen Stufe

 

 

Verbreitung: Spanien bis Mitteleuropa, Balkan, Nordwesten der Türkei

Fundort

CH VS Saastal, Wyssi Flüe

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.