Cydia splendana

 

(Hübner, 1799)

Eichelwickler oder Später Kastanienwickler

 

 

Tortricidae: Tortricinae Tr. Grapholitini

Wickler, Blattroller

Flügelspannweite:  14 - 22 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe erreicht eine Länge von 13 - 15 mm (Wikipedia). Sie erscheint leicht transparent weisslich-beige. Auf dem Rücken erscheint ein zarter Streifen. Der Kopf ist hellbraun. Die Raupe lebt im Innern der Früchte, was von aussen nicht sichtbar ist. 

 

Puppe: Die Puppe ist goldbraun, an den Flügelscheiden etwas dunkler braun.

 

Überwinterung als Raupe in einem Seidenkokon am Boden. Die Verpuppung findet erst im nächsten Frühjahr statt (Wikipedia).

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Kastanien- und Eichenfrüchte.

Wissenswertes:

Flugzeit Mitteleuropa Juni - Juli / Südeuropa August - September

1 Generation

Aussehen der Imagines variabel

 

Ähnliche Art: Cydia fagiglandana

 

Lebensraum: Laubwälder mit Eichen und/oder Kastanien (Wikipedia)

 

Verbreitung: Europa, Kleinasien, Nord-Iran, Russland (Ural), Madeira (Wikipedia)