Celypha lacunana

([Denis & Schiffermüller]. 1775)

 

 

Tortricidae: Tortricinae Tr. Olethreutini

Wickler, Blattroller

 

Flügelspannweite:  16 - 18 mm

 

Raupe: Die Raupen sind variabel. Sie werden ungefähr 15 mm lang. Sie ernähren sich von verschiedenen Pflanzen. (In Wikipedia werden mehr als 24 Pflanzenarten aufgezählt.)

 

 

Puppe: Die Puppe ist länglich, braun und besitzt schwarze Flügelscheiden. Die Verpuppung erfolgt gemäss Schmid, J. in der Raupenwohnung.

 

 

Nahrungspflanzen der Raupe: viele verschiedene Pflanzenarten von Blumen über Farne bis Sträucher und Bäume.

 

Wissenswertes:

Flugzeit Mitte Mai - Juli und August - September

2 sich überlappende Generationen (Wikipedia)

 

Ähnliche Arten: Celypha doubledayana, Orthotaenia undulana

 

Lebensraum:  Brachland, Mischwald an Gewässernähe, Heidelbeerwald, Auenwaldrand, Waldrand in Wiesennähe.

Fund des Falter bei einem Steinbruch an Waldrandnähe

 

Verbreitung: In ganz Europa

Fundort:

CH BE Hasliberg 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

Links:

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Celypha_Lacunana

https://de.wikipedia.org/wiki/Celypha_lacunana

http://www.ukmoths.org.uk/species/celypha-lacunana

 

Literatur: Schmid, J. (2019): Kleinschmetterlinge der Alpen; Haupt Verlag

 

 

Update 03. 04. 2021