Zerynthia cretica

(Rebel, 1904)

Cretan Festoon

 

Papilionidae: Parnassiinae

(Ritterfalter)

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist schwarzgrau. Sie besitzt orange-rote, am Ansatz weisse Dornen mit kurzen, schwarzen Haaren.

  

Überwinterung: als Puppe

 

Nahrungspflanze der Raupe: Aristolochia cretica (Osterluzei)

 

Wissenswertes:

Flugzeit März - Juli (in höheren Lagen später)

1 Generation

Zerynthia cretica ist ein Endemit auf der Griechischen Insel Kreta und einiger ägäischer Inseln. Die Art wurde lange Zeit als Varietät von Zerynthia cerisy angesehen. Zerynthia cretica hat jedoch im Gegensatz zu Zerynthia cerisy keine Schwanzfortsätze an den Hinterflügeln und die schwarzen und roten Flecken sind reduziert.

 

Lebensraum: Ich fand die Falter in strauchbewachsenen und mit Felsen durchsetzten Habitaten. 

 

Fundorte

Bild 1: Griechenland, Kreta, Omalos 1200 m

Bild 2: Griechenland, Reta, Kissos 630 m 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.