Nycteola degenerana

(Hübner, [1799])

Salweiden-Wicklereulchen

Sallow nycteoline

 

 

Nolidae: Chloephorinae

(Kahneulchen, Wicklereulchen)

 

 

Bestimmung des Falters: Vaclav Masek und Klaus Hipp (Lepiforum 1, am 09. 06. 2019)

 

 

Flügelspannweite:  23 - 28 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist grün. Sie fertigt sich ein lockeres Gespinst an zwischen den Blättern der Nahrungspflanze.  Sie lebt im Mai/Juni und August - Oktober.

 

Puppe: Die weisse Puppe besitzt einen rötlich-braunen Rückenstreifen und einen gelblich-braunen Kremaster. Sie befindet sich in einem weissen Gespinstkokon.

 

Überwinterung: als Falter (ev. auch als Puppe) 

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Salix caprea (Salweide).

 

Wissenswertes:

Flugzeit April - November

2  Generationen

fliegt ans Licht

 

Ähnliche Art: gewisse Pyralidae

 

Lebensraum: kolline bis montane mesophile lichte Laubwälder und  Saumgesellschaften

 

Gesamtverbreitung: Eurosibirisch

 

Fundmeldungen aus der Schweiz: https://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=32545&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&data=on&year=2000

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

Links:

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Nycteola_Degenerana

http://www.euroleps.ch/seiten/s_art.php?art=nol_degenerana

http://www.pyrgus.de/Nycteola_degenerana.html

://www.zobodat.at/pdf/NEVA_23_0181-0183.pdf

 

Literatur:

Fauna Helvetica, Lepidoptera: Noctuidae, Pantheidae, Nolidae

CSCF (Wymann Hans-Peter, Rezbanyai-Reser Ladislaus, Hächler Max)

 

 

 

Update: 09. 06. 2019