Syncopacma patruella

 

(Mann, 1857)  

 

 

Gelechiidae: Unterfamilie Gelechiinae: Tribus Anacampsini

 

(Palpenmotten)

 

Raupe: Die Raupe ist rot und besitzt ein schwarzes Nackenschild. Sie lebt meist eingesponnen zwischen den Blättern der Nahrungspflanze.

 

Nahrungspflanze: Raupenfund an Hippocrepis comosa zusammen mit Polyommatus bellargus.

 

Puppe: Die Verpuppung erfolgt am Boden [Schmid, J.].

 

Wissenswertes: Die vielen Syncopacma-Arten sind ohne Raupenzucht oder GU nicht mit absoluter Sicherheit bestimmbar!

 

Lebensraum: Fund der Raupen an sonniger, südexponierter Stelle, wo sich jeweils auch die Falter aufhalten.

 

 

Fundstelle

CH BE Hasliberg

 

Literatur:

Die Kleinschmetterlinge der Alpen  [Schmid, J.]

 

Links:

 

http://www.lepiforum.de/1_forum_2019.pl?page=1;md=read;id=39954

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Aproaerema_Patruella

 

 

Update 13. 01. 2020