Polyommatus dorylas

(Denis & Schiffermüller, 1775)

Steinkleebläuling oder Wundkleebläuling

Turquoise Blue

 

Lycaenidae: Lycaeninae Tr. Polyommatini

Bläulinge

 

 

Flügelspannweite:  25 - 30 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist gelblich-grün. Die Rückenwülste sind deutlich vorhanden. Die Raupe ist behaart.

 

Ei: Das Ei ist grünlich-weiss,

 

Puppe: Die Puppe ist farblich auf die Basissprosse der Nahrungspflanze abgestimmt. Die Verpuppung erfolgt in Symbiose mit Ameisen. 

 

Überwinterung: als Raupe in Bodennähe unter den Blättern der Nahrungspflanze 

 

Nahrungspflanze der Raupe: Anthyllis vulneraria (Wundklee)

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit in höheren Lagen Ende Juni - August; in tieferen Lagen Mai - Juni und Ende Juli - August

1 - 2 Generationen


Ähnliche Art: Weibchen von Polyommatus nivescens (Art in Spanien)

 

Lebensraum: auf warmen, sonnigen felsigen Hängen und blütenreichen Wiesen, in geschützten Senken; zwischen 600 - 2000 m

 

Verbreitung in der Schweiz vgl.: http://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=31119&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&year=2000

 

 

 

Fundorte

Bild 1: CH VS Brentschen Niwenalp

Bild 2: CH VS Laggintal

Bild 3: Italien Aostatal Valpelline Alp Chamen

Bild 4: CH VS Lötschental