Deilephila elpenor

(Linnaeus, 1758)

Mittlerer Weinschwärmer

Elephant Hawkmoth

 

Sphingidae

(Schwärmer)

 

Flügelspannweite: 60 - 70 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe wird 70 - 80 mm lang. Die Farbe kann grün, braun oder schwärzlich sein. Die Raupe besitzt einen dunklen Afterdorn. Im vorderen Bereich sind nierenförmige Augenflecken vorhanden. Der Kopf ist dunkel graubraun.

   

Ei: Das ovale Ei ist glänzend hellgrün. Die Eiablage erfolgt einzeln oder in kleinen Gruppen verteilt über mehrere Nächte.

 

Puppe: Die Puppe ist bräunlich und hat schwarze Pünktchen. Die Rücken- und Flügelscheiden sind etwas dunkler. Die Verpuppung findet in einem Gespinst am Boden statt.

 

Überwinterung: als Puppe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Epilobium hirsutum (Zottiges Weidenröschen), Epilobium angustifolium (Schmalblättriges Weidenröschen), Galium (Labkraut), Oenothera (Nachtkerze)

  

 

Wissenswertes:

Flugzeit Juni - August

1 Generation

Falter dämmerungs- und nachtaktiv

 

Lebensraum: lichte Auenwälder, Pärke, Gärten (überall dort, wo die Raupennahrungspflanzen gedeihen)

 

Verbreitung in der Schweiz: Jura, Mittelland, Westschweiz, Wallis, Tessin, Ostschweiz

 

Verbreitung in der Schweiz vgl. CSCF: http://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=30973&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&year=2000

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.