Agrius convolvuli

(Linnaeus, 1758)

Windenschwärmer

Convolvulus Hawkmoth

 

Sphingidae: Smerinthinae

(Schwärmer)

 

 

Flügelspannweite: 80 - 120 mm (Weibchen oft grösser als Männchen). Der abgebildete Falter hatte eine Vorderflügellänge von 60 mm.  

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist 100 - 120 mm lang. Die Farbe kann grün, gelb, braun oder fast schwarz sein. Die Raupe besitzt ein Horn, das schwarz, rötlich oder gelblich sein kann. Die Spitze ist schwarz und von glatter Struktur. Seitlich hat die Raupe 7 ockergelbe oder weissliche Schrägstreifen. Die Rückenlinie ist dunkel mit seitlich je einer bräunlichen Subdorsallinie. Der Kopf ist gelb bis hellbraun und hat dunkle Striche.

 

Die Raupe lebt von Juli - September oft bei Kartoffeläckern an Winden.

 

Ei: Das Ei ist bei der Ablage blaugrün, später gelbgrün und leicht oval. Die Eier werden innerhalb von Tagen meist einzeln auf die Blattoberseite abgelegt und zwar in Häufchen von ca 10 - 15 Stück. Insgesamt werden ungefähr 1000 Eier abgelegt. 

  

Puppe: Die Puppe misst 50 - 60 mm. Sie ist rotbraun und besitzt dunklere Segmenteinschnitte und einen dunklen Kremaster sowie eine dunklere, vorstehende Rüsselscheide.

 

Die Verpuppung findet in einer tiefen Erdhöhle statt. Die Puppen findet man oft im August - Oktober beim Umpflügen der Äcker. 

 

Überwinterung: Ob in der Schweiz eine Überwinterung stattfinden kann, ist unsicher.

 

Nahrungspflanzen der Raupe: Convolvulus arvensis (Ackerwinde). In der Literatur werden noch weitere Pflanzen erwähnt wie Chrysantheum (Margerite), Helianthus (Sonnenblume), Impatiens (Springkraut), Rumex (Sauerampfer)

  

 

Wissenswertes:

Flugzeit Juni/Juli - August (manchmal bis November)

Agrius convolvuli ist ein Wanderfalter, der alljährlich von Süden nach Europa einwandert.

A. convolvuli besitzt einen 10 cm langen Rüssel.

Falter dämmerungs- und nachtaktiv.

 

Lebensraum: überall, wo die Nahrungspflanze der Raupe vorkommt. 

 

Höhenverbreitung in der Schweiz: planar - alpin bis 2800 m.

 

Verbreitung in der Schweiz vgl. CSCF: 

http://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=30971&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&year=2000

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.