Pyrausta despicata

(Scopoli, 1763)

Olivenbrauner Zünsler 

 

 

Pyralidae: Pyraustinae Tr. Pyraustini

Zünsler

 

  

Flügelspannweite: 14 - 19 mm

 

Raupe: Die Raupe ist bräunlich und hat einen dunklen Rückenstreifen. Auf den Segmenten besitzt sie grössere und kleinere, dunkle Punkte. Der Kopf ist hellbraun. Vereinzelt sind dünne Haare sichtbar.  Die Raupen sollen  oft gemeinsam in einem seidenen Gespinst fressen. (Für die Ansicht von Raupe und Puppe auf den Link vom Lepiforum, unten auf der Seite, klicken.)

 

Puppe: DIe Puppe ist orange-braun. Die Segmenteinschnitte sind dunkler. Kopf und Kremaster sind dunkelbraun. Die Flügelscheiden sind gelblich-orange. 

 

 

Nahrungspflanze der Raupe: Plantago lanceolota (Spitzwegerich), Plantago major (Grosser Wegerich)

 

 

Flügelspannweite: 14 - 21 mm 

 

Wissenswertes:

Flugzeit Mai / Juni und Juli / August

2 Generationen

 

Lebensraum: ich fand die Falter an verschiedenen Orten: im Siedlungsraum an einer Fensterscheibe resp. auf einer Magerwiese.

 

 

Fundorte

Bild 1: CH Luzern, Stadtrand in kleinem Magerrasenareal

Bild 2: CH BE Hasliberg, sonnenexponierte Felsflur in Buchen-/Mischwald 

Bild 3: CH VS Val d'Anniviers, oberhalb St-Luc

Bild 4: CH TI Valle di Muggio 960 m

Bild 5: CH OW Pilatusgebiet Wängen

Bild 6: CH SG Rieden Zinggenberg

Bild 7: CH BE Ins, La Sauge, Les Grèves

Bild 8: CH ZG Maschwander Allmend bei Mühlau

Bild 9: CH BE Gantrisch Naturpark (Gantrischböde)

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.