Pyrausta cingulata

(Linnaeus, 1758)

 

Pyralidae: Pyraustinae Tr. Pyraustini

Zünsler

 

 

Flügelspannweite:  14 - 18 mm

 

Ei: Die Eier werden einzeln an die Blätter abgelegt (Schmid, J.).

 

Raupe: Die junge Raupe lebt in einem feinen Gespinst in den Blattachseln (Schmid, J.). Die erwachsene Raupe fertigt am Boden einen dichten Kokon an.

 

Puppe: Die Verpuppung erfolgt im Kokon im Frühling.

 

Nahrungspflanze der Raupe: Thymus (Thymian)

 

 

 Wissenswertes:

Flugzeit Mai / Juni und Juli / August

2 Generationen in tieferen Lagen

Falter tagaktiv

 

Lebensraum: Trockenrasen, sonnige Magerwiesen. 

 

Verbreitung: ganz Europa; bis 2300 m.

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

Links:

http://de.wikipedia.org/wiki/Pyrausta_cingulata

http://www.lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Pyrausta_Cingulata

http://ukmoths.org.uk/show.php?bf=1367

 

Literatur: Schmid, J. (2019): Kleinschmetterlinge der Alpen; Haupt  Verlag

 

Update: 04. 04. 2021