Polyommatus thersites

(Cantener, 1834)

Esparsetten-Bläuling

Chapman's Blue

 

Lycaenidae: Lycaeninae Tr. Polyommatini

Bläulinge

 

Bild 3 ist ev. unsicher, da von dieser Gegend keine Funde der Art vorliegen!



Flügelspannweite:  30 - 32 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist dunkelgrün. Sie besitzt oft eine gelbliche Seitenlinie. Die Raupe ist behaart.

 

Ei: Das Ei ist grünlich-weiss. Es besitzt eine netzartige Struktur.

 

Puppe: Die Puppe ist hellgrün. Sie ist schwach behaart.

 

Überwinterung: als Raupe

 

Nahrungspflanze der Raupe: Onobrychis vicifolia (Futter-Esparsette)

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit in tieferen Lagen Mai - Juni und Juli - September; in höheren Lagen  Juli

2 (bis möglicherweise 3) Generationen in tieferen Lagen; 1 Generation in höheren Lagen


Ähnliche Art: Polyommatus escheri

 

Lebensraum: auf Magerwiesen, an Wegrändern und an Berghängen

 

Verbreitung in der Schweiz vgl.: http://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=31121&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&year=2000

 

 

 

Fundort

CH VS Felsensteppe mit Erschmatt